HERZLICHE EINLADUNG ZUM HOCHDORFER WALDHOCK

Die Hochdorfer Vereinsgemeinschaft Waldhock (GÖV) freut sich wieder drei Tage mit Ihnen und Euch zu feiern. Vom 5. bis zum 7. Juli bieten wir unseren Gästen wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm und kulinarische Köstlichkeiten zu familienfreundlichen Preisen. Mit viel Aufwand werden die Lauben und Stände wieder wunderschön hergerichtet um es den Besuchern es so angenehm wie möglich zu machen. Es spielen tolle Musikgruppen, es gibt am Samstagnachmittag attraktives Kinderprogramm und bei einer Ausstellung präsentieren sich lokale Firmen. 

(FREIBURG-HOCHDORF) In Hochdorf freut man sich auf den kommenden Waldhock zu dem ab Freitag 5. Juli bis Sonntag 7. Juli eingeladen wird. Unter hohen Eichen am Eingang zum Mooswald (beim Ortseingang) haben die örtlichen Vereine wieder ihre gemütlichen Waldbuden mit Essens- und Getränkeständen und eine Bühne aufgebaut.

Start des Waldhocks ist am Freitag 5. Juli, um 18:30 Uhr mit dem Fassanstich. Zuvor werden ab 16:30 Uhr alle Neu-Bürger zu einem Rundgang durch den Ort eingeladen (Treffpunkt am Rathaus, Hochdorfer Str. 4), der dann am Waldhock endet.
Erstmals gibt es in diesem Jahr am Samstagnachmittag, 6. Juli eine kleine Ausstellung von Hochdorfer Firmen, die sich vor dem Waldhockgelände präsentieren.
Sollte die deutsche Fußballmannschaft in das Viertelfinale einziehen, ist die Live-Übertragung am Freitagabend auf dem Festgelände zu sehen.

Attraktives Programm und familienfreundliche Preise

Neben den zahlreichen kulinarischen Spezialitäten zu familienfreundlichen Preisen gibt es auf dem Festgelände und auf der Bühne über das ganze Wochenende ein umfangreiches Programm. Dazu gehört musikalische Unterhaltung an den Abenden mit einer Country-Band am Freitag (ab 19:30 Uhr) und einer Rock- und Oldie-Band am Samstag ab 19 Uhr. Am Sonntag spielen tagsüber drei Musikvereine.
Am Samstag startet um 14 Uhr ein attraktiver Kindernachmittag. Geboten werden zahlreiche Spielemöglichkeiten in einem Parcours, der am Eiswagen mit einer erfrischenden Belohnung endet. Das Medienvelo ist vor Ort und die Pfadfindergruppe Globetrotter bietet interessante Angebote zum Mitmachen.

Am Sonntagvormittag wird ab 10:30 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Festgelände eingeladen.
Anschließend gibt ein Frühschoppenkonzert. Nachmittags gibt es musikalische Unterhaltung mit den Musikvereinen. Den Abschluss bildet dann um 18:30 Uhr die Band „Just for Fun“.

Organisiert wird der Waldhock von der Gemeinschaft der örtlichen Vereine (GöV). Zu der aktiven Gemeinschaft gehören der Musikverein, die Chorvereinigung, der Akkordeonverein (federführend), die Freiwillige Feuerwehr Hochdorf, der Schwimmförderverein Aqua Nautilus, der Tennisclub, das Jugendhaus sowie Vertreter der beiden Kirchen.

Scan QR Code
Layer 1