Im Rahmen des Ziels “Hochdorf 2035 klimaneutral” gibt es mehrere Handlungsfelder:

Wärme- und Kälteversorgung von Gebäuden, Verkehr, erneuerbare Energien und Ernährung. Für den Bereich „Verkehr“ hat sich die Gruppe um Knuth Stemmer gebildet. Im Wesentlichen soll es zunächst darum gehen, Hochdorfs Straßen noch fahrrad- und fußgängerfreundlicher zu gestalten. Informationen zum Projekt gibt es hier.

Die Verkehrswende verstehen. Unabhängig vom Projekt “Hochdorf 2035 klimaneutral” wird auch in einem kleinen Kurs im online Bildungshaus Hochdorf versucht, die Verkehrswende und die damit verbundenen Schwierigkeiten regional für Hochdorf zu beschreiben. Einfach mal reinklicken.