Eins ist klar. Hochdorf feiert gern. Viele Feiern waren früher kirchlich geprägt. Fasnacht hat das immer schon etwas lockerer gemacht. Feiern hieß früher: Umzüge auf der Straße. Nur große Familienfeiern – Hochzeiten – wurden in der Gaststätte gefeiert. Als die Mooswaldhalle fertiggestellt war, änderten sich die Dorffeste. Superviele Feste gab es im Jubiläumsjahr 1973 mit

Layer 1