Sonnenbar

Das war in Hochdorf sicherlich der undörflichste Ort. Eine Kellerbar inmitten einer biederen Umgebung. Hier könnten viele Hochdorferinnen und Hochdorfer erzählen, wenn sie sich trauten. Tatsächlich war es eigentlich nur ein Treffpunkt, an dem man auch spätabends noch ein Bier oder anderes trinken konnte. Dabei gab es natürlich auch ein paar wenige Suffköppe, die die eigene Grenze nicht kannten. Daher war der Ruf der Sonnenbar nicht der beste. Trotzdem waren meine Erlebnisse darin immer nett und urig.

Layer 1