Michael-Denzlinger-Haus

Also: Das heutige Michael-Denzlinger-Haus hat nichts mit dem Wohnhaus des Michael Denzlinger zu tun, außer, dass es auf seinem ehemaligen Grundstück steht und das Haus durch die Michael-Denzlinger-Stiftung genutzt wird. Es ist aber im Besitz der Stadt Freiburg!

Das Michael-Denzlinger-Haus ist erst Anfang der 1950er Jahre erbaut worden. Es war das SchulhausSchulhaus und war auch das örtliche Badehaus. Denn ein eigenes Badezimmer im Wohnhaus hatten die meisten nicht. Hier sind die Erinnerungen dazu der Mechthilde Schatz zu lesen.

Es ist inzwischen so eine Art “BürgerInnen”-Haus geworden. Leider investiert die Stadt Freiburg nichts . Es ist ähnlich wie mit den Schulen. Alle reden von Bildung und wie wichtig das für die Zukunft sei – aber Geld gibt es dafür nicht.

Layer 1